Tenero, Tag 5

Um 07.30 Uhr schaltete Herr Vollmeier das Licht an. Zum Frühstück gab es dieses Mal Nutella. Um 09.00 Uhr gingen wir zum Klettern. Am Anfang kletterten wir bei der Kletterwand hin und her, um uns einzuwärmen.

Tenero 18 5 (3)


Weiterlesen →

Tenero, Tag 4

Am Donnerstag sind wir um zirka 07.35 Uhr aufgestanden. Nach dem Frühstück gingen wir in die Turnhalle. Dort spielten wir zuerst Sitzball und danach Basketball, besser gesagt Streetball. Da spielen zwei Teams nur auf einen Korb.

Tenero 18 4 (2)


Weiterlesen →

Tenero, Tag 3

Nachdem wir am Morgen aufgestanden waren, gingen wir Frühstück essen.

Unsere Sportart am Morgen war Polobike. Dabei gab es viele Stürze, die aber zum Glück nicht zu Verletzungen führten.

Tenero 18 3 (1)


Weiterlesen →

Tenero, Tag 2

Nach dem Aufstehen ging es direkt zum See in die Kanus.

Tenero 18 2 (4)


Weiterlesen →

Tenero, Tag 1

Wir fuhren um 08.00 Uhr mit einem Minibus los. Die 3einhalb stündige Fahrt verging wie im Flug.

Tenero 18 1 (4)


Weiterlesen →

Skilager 2018, Tag 5

Am Freitagmorgen weckte uns Herr Vollmeier mit lauter Musik. Um 7.15 Uhr sassen alle im Esszimmer und assen Frühstück. Das Frühstück war wie immer sehr fein.

Skilager 18 5 (4)


Weiterlesen →

Skilager 2018, Tag 4

Zum Frühstück gingen wir dieses Mal alle im Pyjama, weil heute schmutziger Donnerstag war. Dann zogen wir uns fürs Skifahren an. Als wir alle bereit waren, gingen wir zur Bushaltestelle. Auch heute war es bei der Talstation neblig.

Skilager 18 4 (1)


Weiterlesen →

Skilager 2018, Tag 3

Es konnten alle viel besser schlafen, als gestern. Nach dem feinen Frühstück gingen wir uns fürs Skifahren richten. Nachdem wir bei der Talstation mit dem Bus angekommen waren, mussten wir noch 5 Minuten vor dem geschlossenen Skilift warten. Wir meinten, dass das Wetter heute nicht gut sein wird. Dichter Nebel überall.

Skilager 18 03 (3)


Weiterlesen →

Skilager 2018, Tag 2

In der Nacht auf Dienstag konnte niemand wirklich schlafen. Fast alle haben geschwitzt und waren nervös. Als dann am Morgen endlich die Musik ertönte, waren alle erleichtert aber zugleich müde.

Skilager 18 2 (1)


Weiterlesen →

Tag 5 Tenerolager 19.5.17

Nachdem wir wieder sehr gut gefrühstückt hatten (dieses Mal mit Nutella), startete der Tag mit Bogenschiessen. Weil wir Schüler meistens gegen die Lehrer verloren, mussten wir sehr oft 10 Liegestütze machen. Nach dem Mittagessen hatten wir um 14.00 Uhr unsere letzte Sportart – wir hatten SuP (Stand up Paddling). Beim SuP zogen wir zuerst einen Neoprenanzug an. Nun erklärte uns Davide, unser Instruktor, wie man am besten das Brett lenkt und steuert. Am Anfang hatten einige noch etwas Mühe, aber mit der Zeit ging es immer besser. Am Ende der Lektion sind wir Knaben noch extra ins Wasser gefallen. Dank des Neoprenanzugs war es sehr schön im Wasser. Als wir wieder an Land waren, hatte es einen sehr starken Wind, der sogar ein Stand up Paddel einige Meter weit weg bliess. Nachher grillten wir Fleisch und Gemüse und genossen den letzten Abend. Herr Vollmeier erzählte noch einige lustige Witze.

Von Eskander und Janis

1

2

3

4

5

6

 

Kategorien

Dezember 2018
M D M D F S S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Themen